Karin Keck


MUSIKALISCHE AUSBILDUNG/TÄTIGKEIT:

• Piano-Akkordeon an der LMS Eferding:

bei Frau Elfriede Hermüller

1982 – 1985: Unterstufe (Leistungsstufe 1)
1985: Übertrittsprüfung in die Mittelstufe
Fächer: Akkordeon und Allgemeine Musiklehre
1986 – 1987: Mittelstufe (Leistungsstufe 2)
1987: Übertrittsprüfung in die Oberstufe
Fächer: Akkordeon und Allgemeine Musiklehre

1988 – 1991: Oberstufe (Leistungsstufe 3)
Abschlussprüfung
Fächer: Akkordeon und Allgemeine Musiklehre
1992: Leistungsstufe 4

Alle Jahrgänge und Prüfungen wurden mit der Benotung „ausgezeichnet“ abgeschlossen.


• Wettbewerbe:

1988, Linz: „Tastenzauber 88“, 2. Preis, solistisch
Veranstalter: Firma Hohner Austria und Landesstudio OÖ
1988, Perg
Österreichischer Akkordeonwettbewerb des Harmonikaverbands Österreich
Kategorie: „Duo-Mittelstufe“, 1. Preis
1990, Linz: „Jugend für Mozart“, 2. Preis, solistisch
Landeswettbewerb der OÖ Musikschulen
               

• Akkordeon am Bruckner Konservatorium Linz:

Piano-Akkordeon bei Herrn Bruno Würleitner:
April – Juni 1999: Vorbereitung

Knopfgriff  -Akkordeon bei Herrn Prof. Alfred Melichar:
Oktober 1999 – Februar 2004:  Studium Instrumental(Gesangs)pädagogik
Februar 2004: künstlerischer und instrumentaldidaktischer Abschluß
des Studiums mit „sehr gut“

• Schwerpunktstudium am Bruckner Konservatorium Linz:

Oktober 2000 – Juli 2003: zweijähriger Lehrgang Kulturmanagement

• Musikschullehrerin für Akkordeon beim Land OÖ:
seit April 2005: an mehreren Landesmusikschulen

• Sonstiges:
Februar 2000 – Juni 2003:
Saxofon an der LMS Eferding bei Herrn Günther Bogner
Juni 2003: Übertrittsprüfung in die Mittelstufe mit „sehr gut“

seit Sommer 2000: Mitglied beim „VolksKunstOrchester“, VKO
Konzerte in Steyr, Wien, Innsbruck, Horn,...
CD: „Sixtas“

seit Sommer 2002: Mitglied bei der „Medley Folk Band“

September 2003:    Mitwirkung bei der „Linzer Kinderklangwolke“,
CD-Aufnahmen beim ORF, Linz

Bildvergrößerung
 

Karin Keck unterrichtet:

Akkordeon
 
an der LMS Hartkirchen