Peter Kreuzer

Peter Kreuzer
spielt Klavier, und das gerne.
Aus einer musikalischen Familie stammend wurde ihm der Flügel fast schon in die Wiege gelegt. Nach einer langjährigen Musikschulkarriere in Bad Schallerbach (OÖ) folgte das klassische Klavierstudium bei Prof. Anton Voigt an der Anton Bruckner Privatuniversität. Drei Jahre später (2002) folgte die Begeisterung für den Unterricht im Fach Jazzpiano unter Prof. Dejan Pecenko. Eine wertvolle Anerkennung für die Freude am Komponieren (Prof. Gunter Waldek) war der 1. Preis in der Kategorie Ensemble beim Podiumswettbewerb 2004. Außerdem kam als intensive Freizeitbeschäftigung das Programmieren elektronischer Musik hinzu, für welche er 2010 den Austrian Newcomer Award empfangen durfte.

Seit 2006 unterrichtet Peter Kreuzer im Landesmusikschulwerk Oberösterreich Jazz- und klassisches Klavier. Nebenbei ist er mit zahlreichen Projekten in allen genannten Musiksparten äußerst aktiv.

Bildvergrößerung
 

Peter Kreuzer unterrichtet:

Klavier
 
an der LMS Hartkirchen
an der LMS Feldkirchen/Donau