Heinz Paschinger

Geb. 1955
Mit 5 Jahren habe ich meinen ersten Blockflötenunterricht erhalten.
Als 6-Jähriger habe ich zum ersten Mal die Musikkapelle im Gastgarten dirigiert.
Danach wollte ich entweder Weltcupsieger (Vorbild Karl Schranz) oder Kapellmeister werden; mit dem Weltcupsieg wurde es nichts.

Ab dem 12. Lebensjahr begann eine typische Blasmusikkarriere als Klarinettist:
Musikkapelle Aschach/D.
2 Jahre Militärmusik
4Jahre Bruckner-Konservatorium mit Seminar-B-Abschluss
4Jahre Musikhochschule Wien mit Diplom
Einige Jahre Substitutentätigkeit beim Bruckner-Orchester Linz
Vöcklamusikanten ( böhmisch-mährische Blasmusik )
Seit gut 30 Jahren Musikkapelle, auch als Kapellmeister.

Neben meinem Hauptinstrument hat die Blockflöte immer mehr ihren Platz in meiner Unterrichtstätigkeit erobert. 2 Jahre Lehrerfortbildung an der LMS Wels.
Auch die Gitarre verwende ich im Blockflötenunterricht als Begleitinstrument.

Hin und wieder packe ich auch das Saxophon aus, um bei der ÖKO-Big-Band Hartkirchen mitzuspielen

Auch Sprache ist Musik. 3Jahre Sprecherziehung an der LMS Puchenau.

Ich fühle mich an unserer Musikschule wohl, weil ein gutes Klima herrscht und wir gemeinsam viele Projekte durchführen (Nacht der Musik, Weihnachtsmarkt, Musikschulball).

Meine Hobbys: Bergsteigen, Klettern und Französisch lernen.

Glück gehabt: Ich hab einen der schönsten Berufe, die ich mir vorstellen kann.
Bildvergrößerung
 

Heinz Paschinger unterrichtet:

KlarinetteBlockflöte