Hermine Aichinger

Klavierunterricht ab dem 9. Lebensjahr

Orgel ab dem 17. Lebensjahr

Früher Kontakt mit Chorsingen und Korrepetition

1986: Matura im ORG der Kreuzschwestern Linz mit Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten und Musik

1989: Lehramtsprüfung an der Pädak der Diözese Linz für Englisch und Musik (Orgel und Klavier)

Aufnahmeprüfung am damaligen Brucknerkonservatorium für Orgel bei Prof. August Humer

2001 – 2010: nach der Geburt von 5 Kindern zw. 1990-1996 Wiederaufnahme des Studiums am Konservatorium für Kirchenmusik in Linz, Abschluss für Orgel und Chorleitung

Seit 2009: Musikschullehrerin in Hartkirchen

Was noch: ständige Organistin und Korrepetitorin in der Pfarre Hartkirchen, Chorleiterin von

cantus toccare –singend berühren (4 stimmig gemischter Chor),

Projektchorleitung mit Kindern

 

Hermine Aichinger unterrichtet:

Liturgisches OrgelspielKlavier
 
an der LMS Hartkirchen